Fassade
Die Aussenwand oder Fassade ist Funktionsträger und Gestaltungselement zugleich. Sie gehört zu den wichtigsten Bauteilen Ihres Hauses und bestimmt den individuellen Charakter des Gebäudes entscheidend mit. Die Aussenwandbekleidung ist Witterungsschutz für Wand und Dämmung. Sie überdeckt Risse und erhöht dadurch die Wirtschaftlichkeit des Energiehaushaltes.Damit erreichen Sie eine spürbare Verbesserung des Wohnklimas, die sich wirtschaftlich durch Kostenersparnis beim Energieverbrauch und geringem Pflegeaufwand positiv bemerkbar macht. > Referenzen

Metallfassade
Metallfassaden sind durch die Vorfertigung schnell und unkompliziert zu verlegen. Sie schützen die Gebäudehülle
nachhaltig und dauerhaft. Bei statischen Problemen des Untergrundes können leichte Metallfassadenkonstruktionen
kostengünstig realisiert werden.

Holzfassade
Holzfassaden sind das ideale Kleid sowohl für den Neubau als auch für die Fassadenrenovierung.
Augrund des geringen Gewichtes und der nachhaltigen, regionalen Verfügbarkeit ist Holz ein ideales Fassadenmaterial.
Die Holzfassade wird gerade wegen Ihrer Ästhetik und Wirtschaftlichkeit auch in der modernen Architektur eingesetzt.

Verbundplatten
Verbundplatten wurden als stabiler und zugleich flexibler Fassadenwerkstoff für die Architektur entwickelt.
Internationale Preise sind die Früchte dieser erfolgreichen Entwicklung. Verbundplatten sind witterungsbedingt, schlag- und bruchfest, schwingungsdämpfend und lassen sich problemlos montieren.